Aktuelles

 

Happy Birthday Tom!

Es ist mal wieder der 22. September und damit auch seit nun mehr 24 Jahren der Geburtstag von Tom Felton. Wie versprochen haben wir uns hingesetzt und die sehr kreativen und schönen Bilder und Ideen von seinen Fans in ein Video gepackt und hoffen es gefällt euch allen und natürlich auch Tom. ;)

Wer mehr über Tom wissen möchte, einfach mal unter das Video gucken, dort findet ihr eine Kurzfassung von Tom's Leben.

 

 

Thomas Andrew Felton, kurz Tom Felton, wurde im Londoner Stadtteil Kensington geboren. Er ist der jüngste von Peter und Sharon Felton's vier Söhnen. Bereits im Alter von sieben Jahren begann Tom im Kirchenchor zu singen und wurde im Laufe der Zeit auch Mitglied von mehreren anderen Chören, entschied sich dann jedoch mit dem Singen aufzuhören und hielt dies über viele Jahre aufrecht, bis er 2008 anfing eigene Lieder zu texten und zu komponieren. Mittlerweile hat Tom seine eigenes Plattenlable, Six String Production und veröffentlicht regelmäßig Neuauflagen seiner Lieder. Welche nun nicht mehr im eigenen Haus, nur mit Gitarre und Mundharmonika aufgenommen werden, sondern in einem richtigen Tonstudio und Band.

Tom lebt mit seiner Familie in Surrey, einem kleinen Ort nicht weit entfernt von London und besuchte dort nach der Grundschule eine Jungenschule.

Schon seit seinem achten Lebensjahr steht Felton vor der Kamera. Er wirkte in einigen Werbespots und Fernsehserien mit. Bekannt wurde er jedoch im Jahre 1997, in der Rolle des Peagreen Clock im Kinofilm Ein Fall für die Borger. 1999 verkörperte Tom Louis Leonowens, an der Seite von Jodie Foster, in Anna und der König. Als Zauberschüler Draco Malfoy, wurde er nun endgültig international, durch die Harry-Potter-Verfilmungen bekannt. Neben dieser Rolle, die ihm zu einem Schwarm vieler Mädchen machte, auch wenn er selbst bis heute nicht versteht wieso, drehte er noch weitere Filme. Der neuste Film in dem Tom, wieder mal den bösen Buden spielt, ist Planet der Affen - Die Revolution.