Aktuelles

 

Die Dragon*Con hat wieder ihre Tore geöffnet

In den letzten Jahren war Tom ein willkommener Gast auf der Dragon*Con und auch dieses Jahr kehrte er in Atlanta ein, um die Convention zu besuchen, wo wirklich alles erlaubt ist. Ob Superheldenkostüm, Comicstarverkleidung, ob als Fantasylegende oder MyLittlePony: man sieht wirkliche jede Art von Kostümierung, es scheinen keine Grenzen gesetzt und selbst Tom musste einige Male zweimal hinsehen wenn eine verkleidete Gestalt an ihm vorbei lief. Das hielt ihn natürlich nicht von der Arbeit ab und er signierte was das Zeug hielt. Warum er noch immer beziehungsweise wieder "Draco" unter seinen Namen setzt fragen wir uns bei jedem Bild, aber vielleicht liegt das auch daran, dass Tom zu 99% nur auf Draco-Bildern unterschreiben muss, Bilder von anderen Rollen wären doch auch eine schöne Alternative, auch wenn wir den guten alten Draco lieben und vermissen.
Außer Autogramme schreiben kann der Herr Felton allerdings auch, beim Panel stand er den Fans Rede und Antwort und klärte eine Vielzahl von Fragen und zudem lief er am ersten Tag selbst durch die langen Gänge und machte von dem ein oder anderen Besucher in seinem/ihrem Kostüm ein Foto, wer würde ihm sonst auch glauben, dass er ein rosa oder lila Pony auf zwei Beinen gesehen hat. ;)

Bilder zu der Dragon*Con könnt ihr hier sehen.